Laloire schlägt auf

Lukas Bärfuss – 21. September 2017 um 18 Uhr

Stadtbibliothek Bremen (Krimibibliothek)

Aufschlagen werde ich dieses Mal vor allem die 3 bisher veröffentlichten Romane des Schweizer Schriftstellers Lukas Bärfuss. Im Fokus stehen dabei zum einen sein hoch gelobtes Debüt „Hundert Tage“ und zum anderen sein aktueller Roman „Hagard“.

Wie gewohnt werde ich darüber hinaus etwas zur Vita und zum Werk des Autors erzählen sowie einige Textauszüge vorlesen. Länger als ein Stündchen soll das Ganze nicht dauern – der Eintritt zur Krimibibliothek ist frei.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bremen, Veranstaltungen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s