Schlagwort-Archive: Tod in Turin

Die Trauer der Buchmessen

brandt1

Vom Aufenthalt eines Autors im Ausland erzählt Jan Brandt

Nach seinem famosen Debüt „Gegen die Welt“ hat man nicht mehr viel vom Schriftsteller Jan Brandt gehört. Bis auf die Shortlist des Deutschen Buchpreises und auf Platz 35 der Spiegel-Bestsellerliste hatte er es 2011 mit dem 900-Seiten-Wälzer geschafft, doch danach folgten keine weiteren Bücher. Jetzt hat der 1974 in Leer geborene Brandt endlich nachgelegt, allerdings mit einem Werk, das sich schwer einordnen lässt. Der studierte Journalist berichtet in „Tod in Turin“ von seinen Lesereisen, einem Aufenthaltsstipendium in London und von drei Tagen, die er in Turin auf der Buchmesse verbracht hat, um dort die italienische Übersetzung seines Erstlings zu präsentieren.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bücher 2015

Jan Brandts Top Ten der Killerleserfragen

brandt

  1. Was wollen Sie damit eigentlich sagen?
  2. Wie autobiografisch ist der Roman?
  3. Warum wohnen Sie in Berlin?
  4. Können Sie vom Schreiben leben?
  5. Haben Sie irgendwelche Hobbys?
  6. Arbeiten Sie schon an etwas Neuem?
  7. Es heißt, das zweite Buch sei das Schwerste. Wie ist das bei Ihnen?
  8. Worum geht es da?
  9. Wie geht die Geschichte aus?
  10. Ich schreibe auch. Zufällig habe ich mein Manuskript dabei. Wollen Sie es mal lesen?

Aus: Jan Brandt: Tod in Turin. Dumont, Köln, S. 17, Fußnote 5

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Blog