Enzensberger im Klo

EnzensbergerKroatien

In der Pause wird die Toilettentür von außen geöffnet, der 83-jährige Hans Magnus Enzensberger steckt seinen Kopf rein, fragt, ob sich jemand hier in diesem Theater auskenne und wisse, wo der Raucherraum sei. Die Toilettenbesucher starren auf den bekannten Kopf, zucken die Schultern. Drei Minuten später steht der Schriftsteller draußen vor dem Theater, eine Zigarette zwischen den Lippen. Poetry on the road.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bremen, Schnipsel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s