5 Bier & ein Fernglas

Dünen-Verbot

Auf der Aussichtsplattform eines Rundwanderwegs holt eine Frau von etwa 60 Jahren eine Trinkflasche aus ihrem Rucksack, trinkt und hält dann die Flasche ihrem graubärtigen Mann hin, der nur kurz seinen großen Feldstecher absetzt, den Kopf schüttelt und wieder durch das Fernglas die vor ihm liegende Landschaft beobachtet.

Trink mal ein bisschen“, sagt die Frau zu ihrem Mann und hält ihm weiter die Flasche hin.

Ich möchte nicht.“

Du trinkst viel zu wenig!“

Dafür trinke ich später fünf Bier“, sagt er und schaut weiter durch sein Fernglas.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Schnipsel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s