Schlagwort-Archive: Fahrrad

Schwarzer Radmarschierer am See

Ohne Fahrrad, aber in voller Montur – mit schwarzem Helm auf dem kahlen Schädel, schwarzer Sonnenbrille und schwarzem Fahrraddress, der sich hauteng um den vielleicht fünfzigjährigen, bereits leicht in die Breite gegangenen Körper spannt – marschiert ein Fahrradfahrer mit dem metallenen Klackern seiner Radschuhe zielstrebig wie ein Soldat über die Promenade Richtung Bodensee – Bicycle-Man in Black, nur der winzige Rucksack leuchtet in der Mittagssonne rot auf seinem Rücken und dient der, ebenfalls in voller Fahrradmontur, mit einigen Metern Abstand hinter ihm herklackernden Frau als Fixpunkt.

4 Kommentare

Eingeordnet unter Schnipsel

24 – Urban Santa Claus

W-Paradies

Heiligabend. Am Nachmittag als Weihnachtsmann im Einsatz. Nach meiner ersten Station im Stephani-Viertel habe ich keine Lust, mich noch einmal umzuziehen und entscheide mich dafür, zur nächsten Station in voller Montur aufzubrechen (schwarze Hose und Stiefel, weißer Bart, rot-weiße Mütze, weiße Handschuhe und roter Mantel mit Kapuze – darunter eine Winterjacke und ein mit Watte gefüllter Jutebeutel als Weihnachtsmannwampe).

Den Weihnachtssack – in dem keine Geschenke, sondern meine Zivilklamotten stecken (für die Geschenke gibt es noch einen zweiten Sack) – klemme ich auf den Gepäckträger, dann steige ich auf mein Rad und trete in die Pedale, möglichst ohne dass sich der Mantelsaum zwischen Kettenblatt und Kette verfängt. Nach ein paar Metern kommt mir eine dreiköpfige Familie zu Fuß entgegen. Der vielleicht sechs- oder siebenjährige Junge bleibt abrupt stehen, als er mich sieht, und starrt mich mit offenem Mund an. Ich winke ihm zu, rufe (wie man das vom Weihnachtsmann erwartet) „Ho, ho, ho. Frohe Weihnachten!“ und klingel dazu mit der Fahrradklingel (meine Glocke habe ich in der Manteltasche). Als ich an den Dreien vorbei bin, höre ich hinter mir noch die Stimme des Jungen: „Papa, warum fährt der Weihnachtsmann mit dem Fahrrad?“

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bremen, Schnipsel