Syltschnipsel 5 – Fischbrötchenverkostung

Rantumer Hafen

Erste Fischbrötchen getestet:

– Matjesbrötchen vom Rantumer Hafenkiosk: schmeckt gut.

– Lachsforellenbrötchen von Gosch in Westerland: ist okay.

– Aalbrötchen vom Hafenkiosk in Rantum: äußerst lecker.

Zwischenfazit:

Fischbrötchen am Rantumer Hafenkiosk – kann man gut machen, die wissen, was sie tun. Das beste Fischbrötchen meines Lebens habe ich aber an der Ostsee am Dierhagener Hafen gegessen. Frisch & direkt vom kleinen Kutter „Hertha“, mit Blick auf den Saaler Bodden (topp ist vor allem das Fischfrikadellenbrötchen – geniale Geheimrezeptur, habe noch nie in meinem Leben eine so leckere Fischfrikadelle gegessen).

In dieser Hinsicht steht’s eins zu null für die Ostsee (wobei das Aalbrötchen vom Rantumer Hafenkiosk auf Platz 2 meiner ewigen Bestenliste steht, und der Kiosk ist hier gleich um die Ecke – was will man mehr:)).

Rantumer Hafenkiosk

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Schnipsel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s