Schlagwort-Archive: Rantum

Syltschnipsel 11.1. – Also Archsum (Daumen hoch)

Schafe_aufm_Deich

Meine spontane Idee, von Rantum nach Morsum zu Fuß zu gehen, stellt sich als wenig geistreich heraus. Auf circa 3 Wegstunden hatte ich die Strecke geschätzt, nach knapp 2 Stunden stehe vor einem Schild: Rantum 10 km (da komme ich her), Morsum 6,5 km (da wollte ich eigentlich einen Kaffee trinken), Morsum Kliff 8,5 km (da will ich hin).

Ich blicke nach vorne: Vor mir zieht sich die Strecke an der Küste entlang – noch 2 weitere Stunden immer geradeaus. Mit Blick auf den Deich zur Linken. Mit Blick aufs Watt zur Rechten. Hin und wieder ein paar Begegnungen mit Schafen, die am Deich grasen, mich manchmal neugierig anschauen und dabei entweder weiterkauen, sich ganz beiläufig erleichtern oder sich doch fürs Davongaloppieren entscheiden (manche sind allerdings auch recht fotogen und blicken brav in die Kamera). Außer den Schafen bin ich in der vergangenen Stunde noch Enten, Wildgänsen & Möwen begegnet; nur ein einziges Mal sind mir zwei Fahrradfahrer entgegengekommen.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Schnipsel

Syltschnipsel 10 – Rosé-Champagner ohne Schoko (furchtbar angenehm)

strandmitsteinen

Der Koch kann gehen“, sagt die ältere Dame vom Nebentisch zum Kellner, der mir gerade meinen Cappuccino zusammen mit einem kolossalen Stück Apfelkuchen serviert hat.

Wieso?“

Die Nudeln müssen al dente sein! Diese hier waren furchtbar klebrig.“

Sei´s drum, sie hätte nun gern eine Mousse au Chocolat. Es tue ihm leid, das hätten sie leider nicht da, sagt der junge Mann und zählt auf, was er ihr stattdessen bringen könne; und während er die Namen allerlei Desserts nennt, nippe ich an meinem Cappuccino und schaue aus dem Restaurant über die Dünen und den Strand von Sylt hinaus aufs Meer, in dem die Sonne gemächlich versinkt.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Schnipsel

Syltschnipsel 8 – Textarbeit mit Möwen

Rantumer Becken

Jenseits meiner Fensterfront dreht ein Schwarm Möwen am Rande des Rantumer Beckens seine Runden über zwei Scheunen, und dabei leuchtet jedes Mal, wenn sie die Linkskurve fliegen, das Weiß ihres Gefieders in der Morgensonne.

Währenddessen drehe ich diesseits der Fensterfront an meinem Schreibtisch Runden über meinem Text. Hier Sätze streichen, da Textteile umstellen, dort Wörter austauschen. Zwischendurch Grüntee, Schwarztee, Ingwertee.

Draußen kreisen die Möwen über den Scheunendächern. Noch eine Runde. Den kompletten Text leise lesen, laut lesen, noch mal lesen. Zur Unterstützung eine Mandarine, zwei Kekse, drei Mandeln.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Schnipsel

Syltschnipsel 7 – Abendshow am Schreibtisch

Rantumer Hinterhof

Die Schmidt Show von der Reeperbahn mit Lilo Wanders live in meinem Hinterhof!

Während ich bei offenen Fenstern am Rechner sitze und schreibe, klingt die Musik von der Meerkabaretthalle zu mir rüber – die einzelnen Songs (momentan Robbie Williams Angels), die Ansage von Lilo, der Applaus & Jubel des Publikums.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Schnipsel

Syltschnipsel 5 – Fischbrötchenverkostung

Rantumer Hafen

Erste Fischbrötchen getestet:

– Matjesbrötchen vom Rantumer Hafenkiosk: schmeckt gut.

– Lachsforellenbrötchen von Gosch in Westerland: ist okay.

– Aalbrötchen vom Hafenkiosk in Rantum: äußerst lecker.

Zwischenfazit:

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Schnipsel

Syltschnipsel 3 – Selbstbildnis mit Schafen

Deich mit Schafen

Abendspaziergang aufm Deiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiich.

Wasser zur Linken, Wasser zur Rechten. Dazwischen der Deich mit grasenden Schafen auf den Deichschultern & ihren Hinterlassenschaften auf der Deichkrone.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Schnipsel

Syltschnipsel 1 – Lesestoff

Lesestoffautomat

Direkt neben meiner (temporär) neuen Haustür: Für einen läppischen Euro kann man sich feinsten Stoff direkt aus dem Automaten ziehen (Clemens J. Setz, Ann Cotten, Johnny Haeusler, Tanja Dückers …). Wo sonst gibt es gute Drogen öffentlich & legal so günstig?

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Schnipsel