Laloire schlägt auf

Marion Poschmann – 16. November 2017 um 18 Uhr

Stadtbibliothek Bremen (Krimibibliothek)

Aufschlagen werde ich dieses Mal die Romane & Gedichtbände der Schriftstellerin Marion Poschmann. Im Fokus stehen dabei zum einen ihr vielfach gelobter und prämierter Roman „Die Sonnenposition“ und zum anderen ihr aktueller Roman „Die Kieferninseln“, der in diesem Jahr auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises stand. Aber natürlich wird auch das eine oder andere Gedicht ins Rampenlicht gerückt.

Wie gewohnt werde ich etwas zur Vita und zum Werk der Autorin erzählen sowie einige Textauszüge vorlesen. Länger als ein Stündchen soll das Ganze nicht dauern – der Eintritt zur Krimibibliothek ist frei, alle Interessierten sind herzlich willkommen!

2 Kommentare

Eingeordnet unter Bremen, Veranstaltungen

2 Antworten zu “Laloire schlägt auf

  1. Cora Koltes

    Was für ansprechende Gedichte! Durch die Vorstellung, habe ich etwas kennenlernen dürfen, dass sehr bereichend ist.
    Die Romane haben einen Humor, den ich mag.
    Ich freue mich darauf, in die Bücher von Marion Poschmann hineinzulesen.
    Vielen Dank, es war ein anregender Abend.

    Gefällt 1 Person

    • Danke, das freut mich. Poschmann ist wirklich eine ganz eigenwillige Lyrikerin, mit einem feinen Humor, der sich auch in ihren Romanen findet. Und Hundeliebhabern kann man ganz bestimmt auch die „Hundenovelle“ ans Herz legen;-) Viel Spaß beim Lesen und Entdecken!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s